PARTNER:

Sennheiser_LogoLine_neg.png
sudds-studios-logo-small-5d37654de9106.p

©2019 by Koppiright Management  I  Webdesign by CREATIVLOUNGE

NEWS

Carole Curty Support von "The 2nd Trail"

 

23. 08. 19
Am 20. Dezember ist Carole in der Ostschweiz unterwegs. Als Support von "The 2nd Trail" (Freddy Scherrer / Gotthard und Stämpf / ex QL) tritt sie in Frauenfeld im Ölfleck auf. 
Ostschweiz - wir freuen uns auf Euch

 

Von Fribourg nach Nashville, Tennessee:

 

26. 06. 19
2017 kämpfte Carole Curty (29) bei «The Voice of Germany» um die Gunst der Coaches. Doch keiner drückte den roten Buzzer, die Schweizerin flog schon bei den «Blind Auditions» aus der TV-Castingshow. Zwei Jahre später ist die gebürtige Fribourgerin nun trotzdem eine Hauptgewinnerin: Nick Howard (37), der englische Musikproduzent und Gewinner der 2. Staffel von «The Voice» 2012, wurde per Zufall auf die Stimme der blonden Lehrerin aufmerksam und lud diese kurzerhand zu sich nach Nashville ein, auch bekannt als «Music City».

Curty kann ihr Glück kaum fassen: «An diesem legendären Ort Songs aufnehmen zu dürfen, ist ein echter Ritterschlag für jede Sängerin.» Mitte Juli fliegt die heutige Wahlzürcherin für zehn Tage in die Country-Metropole im Süden der USA. Dort wird sie mit Howard eine fünf Songs umfassende EP aufnehmen. Curty: «Es wird eine Pop-Platte mit Country-Einflüssen.»

Neben der Arbeit will sich die glückliche Single-Frau in Nashville aber auch Zeit für Privates nehmen: «Ich freue mich sehr, die Energie dieser speziellen Stadt aufzunehmen, Live-Konzerte zu besuchen und Leute kennenzulernen», sagt Curty und verspricht: «Ich kaufe mir einen Cowboyhut als Andenken an diese wichtige Zeit meines Lebens.»

Quelle: BLICK / Text: Patricia Broder

ALLE INFOS, BILDER, VIDEOS ZU CAROLE'S
EP-PRODUKTION IN NASHVILLE GIBT'S HIER